Ensemble Nu:n – Quellen der Musik des Abendlandes im Hier und Jetzt

ABGESAGT! SO | 16.10.22 | 16:00 UHR | KLOSTERKIRCHE

Das Ensemble Nu:n (Falk Zenker/Gitarre, Gert Anklam/Saxophon und Cora Schmeiser/Gesang) folgt der Idee, frühe Musik improvisatorisch zu bearbeiten und einen Bogen von den Wurzeln der abendländischen Musik in das Hier und Jetzt zu spannen.

Kraftvolle Gregorianik und engelsgleiche Gesänge von Hildegard von Bingen entführen in die mystische Gedankenwelt des Mittelalters. Liebestrunkene Troubadourlieder und Estampietänze vermitteln Lebensfreude eines mittelalterlichen Burgfestes. Leidenschaftlich behutsam greift Nu:n diese historische Musik auf und inszeniert sie in ihrem inspirierend-raffinierten Crossover aus Alter Musik, Jazz, Weltmusikmoderne im Hier und Jetzt.

Hier geht´s zur Homepage/zum Video: >> Ensemble Nu:n „Manigem Herzen”