Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Ostbayerisches Jugendsinfonieorchester

Kammermusik á la carte

SO
| 12.09.21 | 16:00 UHR | Innenhof

Am Sonntag, 12. September um 16 Uhr tritt das Ostbayerische Jugendsinfonieorchester in der Klosterkirche Speinshart als Duos, Trios bis hin zu einem zehnköpfigen Blechbläserensemble auf. Die verschiedenen Besetzungen präsentieren unter anderem Werke von Antonin Dvorak, Chris Hazell, August Klughart, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Francis Poulenc, Dimitri Schostakowitsch, Robert Schumann und Franz Schubert.

Das seit über 25 Jahren bestehende, rund 60-köpfige Ostbayerische Jugendsinfonieorchester ist eine renommierte Jugendkultureinrichtung im bayerischen Raum. Das Orchester präsentiert als Abschluss seines Arbeitsjahres alljährlich im September Programme in sinfonischer Besetzung.
So, wie viele Ensembles dieser Größe war es dem Orchester seit März 2020 nicht möglich, die geplanten sinfonischen Werke zu erarbeiten. Um die Kulturarbeit mit den Jugendlichen aufrecht zu erhalten, wurde das Konzept nun zum zweiten Mal in Folge in kammermusikalische Arbeit umgestellt, um ein gemeinsames Musizieren trotz Pandemie-Auflagen zu ermöglichen.
So werden Ihnen Musikerinnen und Musiker des Orchesters in diesem Jahr hochwertige Kammermusik á la carte an Stelle des angekündigten Konzerts Orchestrale Klangfacetten präsentieren.

Karten für das Konzert können zum Preis von 15,- EUR erworben werden über www.nt-ticket.de sowie allen nt-Ticket-Verkaufsstellen.

Angesichts limitierter Sitzplätze wird empfohlen, rechtzeitig Karten zu erwerben.