Sie sind hier: Startseite // Veranstaltungen // Bildung & Begegnung // Von Gott und der Welt

Von Gott und der Welt

ERKUNDUNGEN - ERFAHRUNGEN - ENTDECKUNGEN


FR | 06.10.17 | 14:30 - 19:30 UHR | MUSIKSAAL

Zukunftsfähige Führung mit christlichen Werten
Agiles Führen mir christlichen Werten

Erfolg und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen hängen von der Führung und der Führungskultur im Unternehmen ab. Neue Themen, wie Digitalisierung oder Industrie 4.0 verlangen eine Reaktion im Bereich der Führung. Welche Antworten im Bereich der Kultur und des Wertefundaments sind erforderlich?

Referenten: Erzbischof Dr. Nikola Eterović, Prof. Dr. Wilfried Mödinger, Thomas Völkl, Prof. Dr. Bernt Mayer
Veranstaltungsnummer: 171006-V1
Teilnahmegebühr (vor Ort zu entrichten): 60.- Euro - Studierende: 30.- Euro
Anmeldung über info@kloster-speinshart.de oder telefonisch unter 09645/601 93 601



SA | 07.10.17 | 20:00 UHR | KLOSTERKIRCHE

Nordoberpfälzer Mariensingen
O Maria voller Gnaden

Die drei Ensembles Neualbenreuther Zwio, Oberpfälzer Grenzgangsaitenmusik und das Trio Zamgstimmt aus der nördlichen Oberpfalz gestalten ein Mariensingen in der Speinsharter Klosterkirche. Den roten Faden des Abend stellen besinnliche Texte des Speinsharter Pfarrers dar.

Texte: P. Adrian Kugler
Veranstaltungsnummer: 171007-V1
Eintritt frei - Spende erbeten



DI | 10.10.17 | 19:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL

Vortrag Menschenkenntnis
"So werde ich glücklich mit mir selbst und den anderen!"

"Wieso regt der/die sich jetzt so auf, es ist doch gar nichts passiert!?", "Warum versteht er/sie einfach nicht, worauf ich hinaus will?" Wer solche oder ähnliche Gedanken kennt, ist eingeladen, durch den Vortrag von Anna Weitensteiner hilfreiche Tricks zu lernen, mit diesen Situationen besser umzugehen.

Referentin: Anna Weitensteiner, Wirtschaftspsychologin (FH), in Kooperation mit der VHS Eschenbach
Veranstaltungsnummer: 171010-V1
Anmeldung erforderlich über VHS Eschenbach (09645/8283), Teilnahmegebühr 10,- EUR



DO | 12.10.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

Heinrich Heine in Lyrik und Gesang
Denk ich an Deutschland...

Heinrich Heine war emanzipierter Jude, Künstler und engagierter Kämpfer in ein und derselben Person. Mit seinen Texten hat er sich an den Rand der Gesellschaft geschrieben und sich gleichzeitig volksliedhaft ins Innerste der Nation hineingesungen. Der Abend präsentiert raue Schale und weichen Kern dieses bedeutenden Schriftstellers.

Mit Hilmar Berndt, Nadine Hoffmann, Birgit Muzzolini (Gesang) und Reinhard Maier (Klavier)
Veranstaltungsnummer: 171012-V1
Platzzahl begrenzt! Zutritt nur mit Zutrittskarten (gratis). Ab 18.00 Uhr am Infopunkt erhältlich, Reservierung unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601 möglich. Spende erbeten



MI | 18.10.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

500 Jahre Reformation
Luther für Zeitgenossen

Der ehemalige Ministerpräsident und zugleich Synodale der evangelischen Kirche in Bayern stellt in einem persönlich gehaltenen Vortrag Person und Glaubenswelt des Reformators in den Mittelpunkt. Nicht wissenschaftlicher Forschungstand, sondern Relevanz für hier und heute ist seine Absicht.

Referent: Dr. Günther Beckstein
Veranstaltungsnummer: 171018-V1
Eintritt frei



DI | 07.11.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

Vortrag über lästige Pflichten
"Sag, was Du meinst, und Du bekommst, was Du willst!"

Ständig werden Dinge von uns erwartet, die wir überhaupt nicht tun wollen. Der Vortrag von Anna Weitensteiner gibt Anregungen und Impulse dazu, wie man sich von lästigen Pflichten befreien kann und dennoch die Mitmenschen nicht enttäuscht.

Referentin: Anna Weitensteiner, Wirtschaftspsychologin (FH), in Kooperation mit der VHS Eschenbach
Veranstaltungsnummer: 171107-V1
Anmeldung erforderlich über VHS Eschenbach (09645/8283), Teilnahmegebühr 10,- EUR



FR| 10.11.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

500 Jahre Reformation
Mein Luther

Martin Luther kam am 10. November zur Welt. Sein Geburtstag gibt dem Neustädter Pfarrer Hartmut Klausfelder Gelegenheit, seinen persönlichen Zugang zum großen Reformator vorzustellen und auf heute weithin vergessene Aspekte in Leben und Werk Martin Luthers hinzuweisen.

Referent: Pfarrer Hartmut Klausfelder, Neustadt am Kulm
Veranstaltungsnummer: 171110-V1
Eintritt frei - Spende erbeten



MI | 15.11.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

Zeichen der Hoffnung
Stimmen aus Kenia

Noch immer leiden Tausende junger Frauen unter veralteten Bräuchen. Eine Lesung mit musikalischer Umrahmung durch den Chor „Laudate“ (Irene Walter, Münchsreuth) in Zusammenarbeit mit der VHS Eschenbach im Musiksaal soll Hoffnung schenken, dass gesellschaftlicher Wandel in Afrika möglich ist.

Veranstaltungsnummer: 171115-V1
Eintritt frei - Spenden erbeten



DI | 21.11.17 | 19:30 | MUSIKSAAL

Meditatives Tanzen
Pace e bene

"Pace e bene" bedeutet Friede und Heil. Schritte auf dem Weg des Friedens erfüllen den Kreis der Tanzenden an diesem Abend, damit Frieden und Heil zwischen den Menschen gedeihe und wachse.

Leitung: Andrea Kick, Kemnath
Veranstaltungsnummer: 171121-V1
Teilnahmegebühr 8,- EUR, keine Anmeldung erforderlich



FR | 15.12.17 | 16:30 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL
bis SA | 16.12.17 | 17:00 UHR

Geistliche Impulse
Oasenwochenende

Die beiden besinnlichen Tage geben Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen und nachzuspüren, wohin die eigene Sehnsucht führen will. Dabei geht es auch um die Frage, wie das Vertrauen auf Gott das Leben bereichern und stärken kann. Die Texte der Bibel wollen zum Leben, zur Freude führen.

Leitung: P. Jakob Seitz, Windberg
Veranstaltungsnummer: 171215-V1
Teilnahmegebühr: 160,- EUR inkl. ÜN bzw. 100,- EUR ohne ÜN
Mahlzeiten, Kaffee und Kuchen inbegriffen
Anmeldung erforderlich bis 11.12.17 unter info@kloster-speinshart.de oder 0 96 45 / 601 93 601



DI | 09.01.18 | 19:30 UHR | MUSIKSAAL

Meditativer Tanzabend zum neuen Jahr
Vertraue und gehe!

„Auch eine Reise von 1000 Meilen fängt mit dem ersten Schritt an“ heißt es in einem kleinen Lied und Tanz. Die Teilnehmer des Tanzabends wagen einen tänzerischen Aufbruch ins neue Jahr voll Vertrauen, voll Hoffnung und voll Segen.

Leitung: Andrea Kick, Kemnath
Veranstaltungsnummer: 180109-V1
Teilnahmegebühr 8,- EUR, keine Anmeldung erforderlich



SA | 20.01.18 | 09:30 - 17:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL

Ein kreativer Selbsterfahrungs-Workshop
Masken, Tanz und Trommelklang

Viele Menschen ergreifen besonders in der Faschingszeit die Möglichkeit, einmal in andere als die gewöhnlichen Rollen zu schlüpfen, häufig mit Hilfe einer Maske. Die Teilnehmer werden mit einfachen Mitteln selber eine Maske herstellen und sie mit Hilfe von Tanz und Trommeln lebendig werden lassen. Tanz- oder Trommelkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Carola Burger, Burghausen
Veranstaltungsnummer: 180120-V1
Teilnahmegebühr 120,- EUR inkl. Materialien, Mittagessen und Getränke
Anmeldung erforderlich bis 15.01.18 unter info@kloster-speinshart.de oder 0 96 45 / 601 93 601



SA | 27.01.18 | 09:00 - 16:30 UHR | TAFELZIMMER

In der Sprache liegt die Kraft
Das neue Jahr - Mit Leichtigkeit Ziele erreichen

Dieses Sprach- und Kommunikationstraining befasst sich mit der differenzierten Wirkung von Sprache. Es macht deutlich, wie sich die eigene Sprache auf das eigene Denken und Handeln auswirkt. Eigene Vorhaben und Ziele rücken damit in greifbare Nähe.

Leitung: Alexandra Dippl
Veranstaltungsnummer: 180127-V1
Teilnahmegebühr: 130,- EUR inkl. Mittagessen und Getränke
Anmeldung erforderlich bis 22.01.18 unter info@kloster-speinshart.de oder 0 96 45 / 601 93 601



FR | 23.02.18 | 19:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL

Zur Geschichte von Kloster Speinshart
Gräber erzählen Geschichte(n)

Die Speinsharter Klosterkirche ist nicht nur liturgischer Ort, sondern auch Begräbnisstätte. Ebenso finden sich im Kreuzgang des Klosters Grabplatten von Konventualen des 18. Jahrhunderts. In seinem Vortrag erzählt Prior Benedikt die (Lebens-)Geschichten rund um Grabsteine und Grabplatten.

Referent: P. Benedikt Schuster, Speinshart
Veranstaltungsnummer: 180223-V1
Eintritt frei - Spenden erbeten



SA| 24.02.18 | 9:00 - 16:30 UHR | KONFERENZRAUM

Tanztag
Finnische Messe getanzt

Die Sprache, die beschwingten Rhythmen und die besonderen Klänge der Melodien, inspiriert aus dem hohen Norden, aber auch afrikanische Einschläge machen die Faszination der Finnischen Messe aus. Die Tanzschritte folgen den Choreografien von Nanni Kloke, die Teilnehmer singen aus der Messe „ Geh den Weg nicht allein“.

Leitung: Andrea Kick, Kemnath
Veranstaltungsnummer: 180224-V1
Teilnahmegebühr: 45,- EUR inkl. Stehkaffee am Vormittag, Mittagsmenü sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag
Anmeldung erforderlich bis 19.02.18

Veranstaltungsnummer
Teilnehmer
Name
Anschrift
PLZ/Ort
Telefon
E-Mail