Sie sind hier: Startseite // Veranstaltungen // Bildung & Begegnung

Bildung & Begegnung


Liebe Gäste der Internationalen Begegnungsstätte,
liebe Freunde des Klosters Speinshart!

Im Oktober 1918 wurde die Tschechoslowakei ausgerufen. 100 Jahre Eigenstaatlichkeit wird heuer in unserem Nachbarland groß gefeiert und findet natürlich auch Beachtung in der Sparte „Verbindungen pflegen“ des vorliegenden Veranstaltungsprogramms. Doch gibt dabei nicht die Hauptstadt Prag die Perspektive vor. Der Akzent liegt vielmehr auf Mähren und vor allem Brünn (Brno) mit seiner damals zweisprachigen Bevölkerung.

„Klangräume öffnen“ bietet in sechs Konzerten Interpreten und Komponisten aus verschiedenen Ländern ein Podium: Österreich, Tschechien, Nord- und Südamerika. Zum symbolischen Schmelztiegel der Kulturen wird der Tango, hinreißend interpretiert vom Tango Trio Gabla. Als musikalischer Brückenbauer wird dem großen, wenn auch bei uns kaum bekannten Komponisten Paraguays Ehre erwiesen: Agostín Barrios.

„Von Gott und der Welt“ bietet Vielfältiges: Vorträge zur Lokal-, Regional- und Kulturgeschichte ebenso wie Angebote für Körper, Geist und Seele. Die Aufnahmen dieses Programmhefts, die Rainer Sollfrank gemacht hat, zeigen die Heiligland-Darstellungen des Weidner Kunst- und Dekorationsmalers Eduard Götz (1876 -1961) im südlichen und östlichen Kreuzgang.

Seien Sie herzlich willkommen!

Abt Hermann Josef Kugler
Administrator der Abtei Speinshart

Georg Girisch
Verein der Freunde
und Förderer