Sie sind hier: Startseite // Veranstaltungen // Ausstellungen // Kunstinstallationen

Kunstinstallationen


10.02. - 15.05.2016


Patrik Hábl
Screen Tearing – die zerrissene Leinwand

Das Projekt „Screen Tearing – die zerrissene Leinwand“ war ein groß angelegtes Projekt des tschechischen Künstlers Patrik Hábl in der Pfarr- und Kosterkirche Speinshart. Während der 40-tägigen Fastenzeit verhüllte er das Altarbild in der Nepomukkappelle mit einem von ihm gestalteten „Fastentuch“ mit dem Titel „Verborgenes Gesicht“. In der 50-tägigen Osterzeit wurde der gesamte Altarraum der Speinsharter Klosterkirche mit einer 15 x 9 m große Leinwand verhangen. Nur ein schmaler Spalt in der Mitte schaffte eine Blickachse hinter die Leinwand in den Altarraum und somit zugleich eine neue räumliche und symbolische Dimension. Daraus ergab sich eine spannende Symbiose zwischen alter und moderner Kunst im barocken Sakralbau. Für Patrik Hábl war es das erste Kunstprojekt im sakralen Raum im Ausland.