Sie sind hier: Startseite // Barocktage // Glaube und Musik

Glaube und Musik

Geistliche Musik und klösterliche Architektur im Geist des Barocks

Zwar erklingt nicht nur geistliche Musik beim Musikfestival „Gloria per musicam“, doch steht die Auseinandersetzung der Musik mit Themen der Religion immer wieder im Zentrum der Konzerte. Einführungen und Diskussionsrunden laden zur gemeinsamen Reflexion ein. In einem musikalisch umrahmten Festgottesdienst gipfelt die starke Verbindung von Glauben und Musik.

In Vorträgen und Führungen zu den Barocktagen Speinshart werden zudem Einblicke in das barocke Zeitalter eröffnet und so die Spiritualität des 17. und 18. Jahrhunderts näher betrachtet. Dabei geht es auch um eine kritische Auseinandersetzung mit dem barocken Zeitgeist und nicht um eine Verklärung vergangener Zeiten.

Im wesentlichen wird das Kloster Speinshart von seiner barocken Architektur geprägt. Die Barocktage Speinshart verbinden Architektur und Musik dieser Epoche aus der Perspektive des 21. Jahrhunderts.