Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Speinsharter Sommerkonzerte IV

"MISERERE" NACH GREGORIO ALLEGRI

SA | 12.08.17 | 20:00 | KLOSTERKIRCHE

Am Samstag, 12. August um 20 Uhr findet in der Klosterkirche Speinshart ein christlich-muslimisches Friedensgebet statt mit Musik aus Renaissance, Avantgarde und Jazz. Unter der künstlerischen Leitung von Vladimir Ivanoff und der Chorleiterin Miranda Caldi musizieren Sänger und Instrumentalisten vom Festival junger Künstler Bayreuth.

Der Chor der ionischen Universität Korfu, der unter der Leitung von Dimitris Ktistakis bereits das Eröffnungskonzert der diesjährigen Speinsharter Sommerkonzerte gestaltet hat, wird am 12. August vom Trio Haz'Art begleitet. Die drei Musiker Fadel Boubaker (Oud), Jonathan Sell (Kontrabass) und Dominik Fürst (Percussion) schaffen bei ihren Auftritten ein Geflecht aus Jazz-Beats und arabischer Maqam-Ornamentik, östlicher Finesse und westlicher Durchsetzungskraft, das alle Genregrenzen überschreitet. Für ihren Auftritt in Speinshart wird das Trio durch den Saxophonisten Niko Seibold ergänzt. Der international renommierte Künstler lebt in Basel. Sein Repertoire reicht vom American Songbook über afrokubanische und venezolanische Rhythmen bis hin zu Big Band Jazz.

Um den Gottesdienst nicht zu stören, der ab 19 Uhr in der Klosterkirche gefeiert wird, kann der Einlass für Konzertinteressierte erst nach Ende der Messe gewährt werden, frühestens aber um 19.30 Uhr statt. Der Eintritt ist wie üblich frei. Angemessene Spenden nach eigenem Ermessen beim Ausgang tragen zur Deckung der Unkosten und zur Unterstützung des Klosters bei. Im Anschluss an das Konzert sind die Besucher gerne zu einer Begegnung im Innenhof bzw. Kreuzgang gesehen.

Die Reihe Speinsharter Sommerkonzerte wird am Dienstag, 15. August (Maria Himmelfahrt) um 16 Uhr mit einem Konzert im Innenhof fortgesetzt. Das Konzert mit dem Titel "Ferner Osten - ganz nah" präsentiert faszinierende Klangwelten asiatischer Kulturen. Solisten und Ensembles stammen dabei aus verschiedenen Ländern des nahen und fernen Ostens.