Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Peter Wittmann und das Ballhausorchester


"MEIN HUND BEISST JEDE HÜBSCHE FRAU IN'S BEIN"

SO| 22.07.18 | 16:00 UHR | INNENHOF DER ABTEI

Der Sänger Peter Wittmann und sein Ballhausorchester servieren am Sonntag, 22. Juli um 16 Uhr bei schönem Wetter im Innenhof des Klosters Speinshart den Zuhörern ein musikalisches Feinschmecker-Menü: süßlich schmelzende Tonfilmschlager der 20er und 30er, zartfühlende Balladen und bitterböse Lieder stehen auf dem Programm.


„Besser als Max Raabe“ sagt die Brecht-Sängerin Gisela May über einen ihrer Lieblingsschüler – Peter Wittmann. Als gewandter, charmanter Conferencier und Sänger steht er dem Ballhausorchester vor und sorgt mit einer kraftvollen und variationsreichen Stimme bis hin zum Falsett für mitreißende Momente. Das Salonorchester entführt den Zuhörer mit gepflegter Eleganz und unterkühltem Charme in die schillernde Welt des Schlagers und Chansons der Zwanziger Jahre. Mal stilecht im Frack mal im Ferrari-roten Anzug, stets gewürzt mit einem Schuss Ironie und Glamour bringen Peter Wittmann und sein Ballhausorchester unvergessliche Evergreens dar, die einst von Zarah Leander, Marlene Dietrich, Hans Albers, Gustav Gründgens oder Ernst Busch gesungen wurden, und vermittelt begeisternd das Lebensgefühl dieser bizarren, glamourösen Zeit. Die Presse zeigt sich begeistert von einem Bariton “mit butterweichem Falsett, enormer Bühnenpräsenz, der es vortrefflich versteht die Schlager der Zwanziger zu interpretieren“.

Karten zu 18,- Euro sind im Internet unter www.okticket.de oder in allen OK-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Bei schlechtem Wetter wird der Auftritt von Peter Wittmann und seinem Ballhausorchester ins Gemeindezentrum Speinshart verlegt.