Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Opernstudio Oberfranken: Lieder und Arien


EIN NACHMITTAG MIT LIEDERN UND ARIEN


SO | 07.04.19 | 16:00 UHR | MUSIKSAAL

Am Sonntag, 7. April um 16 Uhr gestaltet das Opernstudio Oberfranken einen musikalischen Nachmittag im Musiksaal des Klosters. Auf dem Programm stehen Lieder von Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms sowie Arien von Albert Lortzing, Otto Nicolai und anderen.

Die Mitwirkenden des Opernstudios Oberfranken sind im Brotberuf Juristen, Mathematiker, Handwerker, kaufmännische Angestellte oder Studenten. Alle verbindet sie eine Gemeinsamkeit: die Liebe zum Gesang. Das Opernstudio Oberfranken in Bayreuth bietet seit über 20 Jahren Gesangsbegeisterten die Möglichkeit, Bühnenreife zu erlangen. Dabei wird nicht nur an der Technik gefeilt, sondern auch an der Präsenz und am Ausdruck gearbeitet. Unter professioneller Anleitung der Gesangspädagogin Anneliese Meyer-Adam, der Pianistin Anna Baturina-Ringlein sowie des Regisseurs Gerhard Pohl mauserten sich schon mehrere ehemalige Mitglied vom Laien zum Profi und wagt sogar den Sprung auf die große Bühne.

Die Programmfolge in Speinshart steht unter der Überschrift „Von ewiger Liebe - Auf Flügeln des Gesanges“ und bietet Stücke aus dem romantischen Lied- und Opernrepertoire.

Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle im Musiksaal ist ein Zutritt zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Diese werden kostenlos am Tag des Konzertes am Infopunkt abgegeben. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601. Einen Unkostenbeitrag geben die Zuhörer am Ende des Konzerts nach eigenem Ermessen.