Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Norbert Düchtel an der Steinmeyer-Orgel


INTERNATIONAL RENOMMIERTER KONZERTORGANIST GASTIERT IN SPEINSHART

SO | 03.06.18 | 19:00 UHR | KLOSTERKIRCHE

Der langjährige Dozent für künstlerisches Orgelspiel und Improvisation an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik in Regensburg sowie Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik in Detmold, Norbert Düchtel, gibt am Sonntag, 3. Juni um 19 Uhr in der Speinsharter Klosterkirche ein Orgelkonzert. Dabei erklingen Werke komponierender Ordensmänner des 17. und 18. Jahrhunderts aus dem süddeutschen Raum.

Norbert Düchtel kam in Würzburg zur Welt. Neben seinen Verpflichtungen als Hochschullehrer in Regensburg und Detmold war er von 1985 bis 2008 Organist an der päpstlichen Basilika "Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle" in Regensburg. Dort spielte er am 13. September 2006 anlässlich der Orgelweihe im Beisein von Papst Benedikt XVI. die neue Mathis-Orgel ein. Eine umfangreiche, internationale Konzerttätigkeit als Organist führte Norbert Düchtel in verschiedene Musikzentren. 1985 wurde ihm der "Bayerische Staatsförderpreis" für junge Künstler verliehen, 2007 das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Bei seinem Konzert in der Speinsharter Klosterkirche unter dem Titel "Soli Deo Gloria" (Allein Gott die Ehre) erklingt, passend zum Ort, süddeutsche, galante Orgelmusik aus den Abteien Ottobeuren, Prüfening, Schussenried u.a. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Bei freiem Eintritt werden die Konzertbesucher am Ausgang um eine Spende gebeten.