Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Konzert in der Wieskapelle: Saxophon & Gambe


DER ZAUBER DES GERUCHS VON HOLZ

SO | 30.06.19 | 19:00 UHR | WIESKAPELLE

Am Sonntag, 30. Juni um 19 Uhr geben zwei Musiker ein ungewöhnliches Konzert in der Speinsharter Wieskapelle. Der Baßklarinettist und Saxophonist Christian Elin und die Gambistin Friederike Heumann spielen im ungewöhnlichen Ambiente der profanierten Wieskapelle Musik des 16. und 17. Jahrhunderts ebenso wie Eigenkompositionen von Christian Elin.

Mit der Gambistin Friederike Heumann und dem Saxophonisten und Klarinettisten Christian Elin haben sich zwei Musiker zu einem Duo zusammengefunden, das dem Publikum ein ungewöhnliches Barockerlebnis beschert. Allein die Begegnung der Instrumente Baßklarinette bzw. Saxophon und Viola da Gamba verspricht subtile Spannung, zumal sich beide Künstler auf Zwischentöne verstehen. Christian Elin ist zudem eigentlich im Jazz zu Hause. Eigens für dieses Duo komponiert er Werke, in denen seine eigene Klangsprache mit Elementen der Alten Musik verwoben wird. Daneben sind Bearbeitungen von Werken französischer Barockkomponisten wie Marin Marais oder Sieur de Sainte Colombe zu hören. Friederike Heumann zählt europaweit zu den herausragenden Musikerinnen auf der Viola da Gamba. Sie unterrichtet an den Musikhochschulen in Würzburg und München.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle ist ein Zutritt zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601. Angemessene Spende zur Deckung der Unkosten erbeten. Bei schönem Wetter im Anschluss Begegnung im Klostergarten.