Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Klangzauber: Ebonit Saxophone Quartet


VIER SAXOPHONISTEN SPIELEN OHNE NOTEN

SO | 13.05.18 | 19:00 UHR | KLOSTERKIRCHE

Das Ebonit Saxophone Quartet ist ein junges Ensemble, das der Kammermusikwelt durch kreative Programme und eindrucksvolle Interpretationen neue Anstöße gibt. Am Sonntag, 13. Mai um 19 Uhr treten die Vier in der Klosterkirche Speinshart mit Werken von Debussy, Ravel und Janáček auf.

Im internationalen Konzertbetrieb ist das Quartett, in dem sich Vitaly Vatulya, Dineke Nauta, Paulina Marta Kulesza und Johannes Pfeuffer zusammengefunden haben, mittlerweile eine feste Größe. Das Ensemble spielte bereits im Concertgebouw in Amsterdam, im Musikverein in Wien und in der Cosmo Rodewald Hall in Manchester. Auch zu internationalen Festivals wie dem Verbier Festival, dem Heidelberger Frühling und dem Schleswig-Holstein Musikfestival werden die junge Musiker eingeladen.

In Speinshart ist das Quartett, das ursprünglich in Amsterdam beheimatet ist, übrigens nicht zum ersten Mal zu Gast. Im Rahmen der Speinsharter Sommerkonzerte 2016, veranstaltet zusammen mit dem Festival junger Künstler Bayreuth, gaben sie ein viel beachtetes Konzert im Innenhof.

Das Konzert in der Speinsharter Klosterkirche beginnt um 19 Uhr. Bei freiem Eintritt werden die Konzertbesucher am Ausgang um eine Spende gebeten.