Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

duoAccosphere: Märchenhafte Reise


MÄRCHENVERTONUNGEN FÜR ZWEI AKKORDEONE


SO | 15.03.20 | 16:00 UHR | MUSIKSAAL

Die beiden Akkordeonisten Alena Budziňáková (Slovakei) und Grzegorz Palus (Polen) treten gemeinsam als duoAccosphere auf und gehören zu den Besten ihres Fachs. Sie stellen am Sonntag, 15. März um 16 Uhr bei einem Auftritt im Musiksaal des Klosters Speinshart ihr Können unter Beweis mit Märchenvertonungen von Maurice Ravel, Václav Trojan, Edvard Grieg und Peter Tschaikowski.


duoAccosphere ist ein einzigartiges Akkordeon-Duo, das zwei moderne Varianten des Akkordeons miteinander kombiniert: das Pianoakkordeon und das chromatische Knopfakkordeon. Alena Budziňáková und Grzegorz Palus, die sich beide auch als Solisten einen Namen gemacht haben, treten seit 2011 gemeinsam in der Duo-Besetzung auf. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, dem Publikum die technischen Möglichkeiten ihrer Instrumente und die musikalische Spannweite vorzuführen. So gilt duoAccosphere als eine der führenden Formationen in der Welt des klassischen Akkordeons.

Für das Konzert in Speinshart stehen u.a. die Peer-Gynt-Suite von Edvard Grieg sowie die Suite "Der Nussknacker" von Peter Tschaikowski auf dem Programm.

Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle ist ein Einlass zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Platzkarten werden kostenlos am Tag des Konzertes am Infopunkt abgegeben. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601. Am Ausgang sind die Besucher um einen freiwilligen Unkostenbeitrag zur Deckung der Unkosten gebeten.