Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Duo Concertant: Musik für Cello und Gitarre


MATTHIAS HARTMANN UND GÜNTER MÜNCH

SO | 19.01.20 | 16:00 UHR | MUSIKSAAL

Der Gitarrist Günter Münch und der Cellist Mathias Hartmann, die beide lange Jahre an der Städtischen Musikschule Bayreuth wirkten und gemeinsam als Duo Concertant auftreten, geben am Sonntag, 19. Januar um 16 Uhr ein Konzert im Musiksaal des Klosters Speinshart. Zur Aufführung kommen Orginalkompositionen für Gitarre und Cello, darunter Werke von Enrique Granados und Isaac Albéniz.

Matthias Hartmann entstammt einer Hamburger Musikerfamilie. Nach Studien in Lübeck und Zürich folgten Anstellungen an der Osloer Philharmonie, an der Norwegischen Staatsoper Oslo, bei den Nürnberger Sinfonikern und als mitwirkender Cellist im Festspielorchester Bayreuth. Als Pädagoge wirkte er am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg, an der Fachakademie für Evangelische Kirchenmusik in Bayreuth und an der Städtischen Musikschule in Bayreuth.

Günter Münch legte 1978 sein Staatsexamen als Gitarrenlehrer ab und arbeitet seither als Privatmusiklehrer sowie als Dozent an der Universität Bayreuth. Seit 1985 unterrichtet er bei internationalen Gitarrenseminaren in Rust und Ebenfurt (Österreich). Lange Jahre war er als hauptamtlicher Gitarrenlehrer an der Städtischen Musikschule Bayreuth.

Aufgrund der begrenzten Anzahl Stühle ist ein Zutritt zum Konzert nur mit Platzkarten möglich. Diese werden kostenlos am Tag des Konzertes am Infopunkt abgegeben. Reservierung möglich unter info@kloster-speinshart.de oder 09645/601 93 601. Unkostenbeitrag zur Deckung der Unkosten.