Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Böhmen liegt am Meer: Literarische Erkundungsfahrt


DEUTSCHSPRACHIGE AUTOREN AUS BÖHMEN UND MÄHREN

DI | 24.07.18 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

Am Dienstag, 24. Juli um 19 Uhr tragen Julia Metzner und Marcus Leclaire von der Studiobühne Bayreuth im Kloster Speinshart Texte weithin unbekannter deutschsprachiger Autoren vor, die einst im heutigen Tschechien zur Welt kamen.

Adalbert Stifter kennt man, Franz Kafka ebenfalls. Aber wer hat schon von Eugen Schick gehört oder etwas von Eduard Kulke gelesen? Die Texte, die von Schauspielern der Studiobühne Bayreuth vorgetragen werden, reichen vom 15. Jahrhundert bis ans Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Auswahl legt bewusst das Augenmerk auf deutschsprachige Autoren dieser literarisch reichen Landschaft Mitteleuropas, um an die einstige Zweisprachigkeit der böhmischen länder zu erinnern.

Julia Metzner kam in Bayreuth zur Welt. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften ist die seit 2010 als Rechtsanwältin in Bayreuth niedergelassen. Während der schulischen und universitären Ausbildung wirkte sie in freien Bühnenproduktionen, teils mit internationalem Bezug, mit. Seit 2014 ist sie als Darstellerin an der Studiobühne Bayreuth und als Sprecherin tätig.

Marcus Leclaire studierte ursprünglich Biologie in Bayreuth. Seit 1994 wirkt er als Schauspieler, Sprecher und Musiker (Leclaire & Freunde, Gunter Fröhlich Ensemble, Groove Kitchen) in und um Bayreuth. Seit 2001 ist Leclaire stellv. Intendant und Regisseur an der Studiobühne Bayreuth.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet im Musiksaal statt. Bei freiem Eintritt werden die Zuhörer am Ausgang um eine Spende zur Deckung der Unkosten gebeten.