Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Archäologie am Rauhen Kulm: Tagung mit Exkursion


ERGEBNISSE UND ERKENNTNISSE

SA | 13.10.16 | 9:00 - 17:00 UHR | DIENTZENHOFER-SAAL


Am Samstag, 13. Oktober findet eine Tagung zur Siedlungsgeschichte um den Rauhen Kulm statt. Am Vormittag gibt es drei Fachvorträge in der Internationalen Begegnungsstäte Kloster Speinshart. Am Nachmittag steht eine Ortsbegehung am Rauhen Kulm sowie ein abschließender Besuch der archäologischen Ausstellung in Neustadt am Kulm auf dem Programm.

Das Vormittagsprogramm von 9 bis 12 Uhr in Speinshart sieht drei Vorträge ausgewiesener Fachleute zu Ergebnissen und Erkenntnissen der archäologischen Grabungen vor: Michael Jaschek spricht über die Vor- und Frühgeschichte auf dem Rauhen Kulm, Dr. Hans Losert behandelt das Thema „Slawen, Franken, Bayern am Rauhen Kulm“, Stefan Wolters schließlich spricht über Siedlungsformen der Slawen. Am Nachmittag wird eine Exkursion zu den Grabungsstellen auf dem Rauhen Kulm unter Leitung von Dr. Hans Losert angeboten. Den Abschluss des Tages bildet ein Besuch der archäologischen Ausstellung in Neustadt am Kulm.

Die Tagung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart und des Fördervereins „Rauher Kulm“ und richtet sich an archäologisch Interessierte. Sie wird gefördert durch die Gesellschaft für Archäologie in Bayern. Eine Anmeldung bis 8.Oktober wird erbeten unter info@kloster-speinshart.de oder 09645 / 601 93 601. Die Teilnahme an der Tagung kostet 20,- Euro, Mittagsimbiss und Getränke inbegriffen.