Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

500 Jahre Reformation: Mein Luther

VORTRAG VON PFR. KLAUSFELDER ERÖFFNET AUSSTELLUNG

FR | 10.11.17 | 19:00 UHR | MUSIKSAAL

Am Freitag, 10. November um 19 Uhr hält der evangelische Pfarrer von Neustadt/Kulm, Hartmut Klausfelder, einen Vortrag über Martin Luther. Der Tag ist bewusst gewählt: der Reformator erblickte an einem 10. November das Licht der Welt. Mit dem Vortrag wird zugleich eine Ausstellung über die Reformation in der Oberpfalz eröffnet, die im Kreuzgang des Klosters zu besichtigen ist.


Martin Luther kam am 10. November 1483 in Eisleben zur Welt. Sein Geburtstag gibt dem Neustädter Pfarrer Hartmut Klausfelder Gelegenheit, seinen persönlichen Zugang zum großen Reformator vorzustellen und auf heute weithin vergessene Aspekte in Leben und Werk Martin Luthers hinzuweisen. Zugleich wird mit diesem Vortrag eine Wanderausstellungeröffnet, die im Kloster Speinshart Station macht und die Epoche der Reformation in Gebieten der Oberpfalz in den Blick nimmt. Die Ausstellung über dieses wenig bekannte Kapitel der Oberpfälzer Geschichte ist im Info-Punkt des Klosters bis 10. Dezember an allen Sonntagen von 13.30 bis 17 Uhr zu besichtigen. Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist ein Besuch der Ausstellung nach telefonischer Voranmeldung (09645/601 93 601) möglich.

Der Eröffnungsvortrag von Hartmut Klausfelder am 10. November findet im Musiksaal statt. Der Eintritt erfolgt gegen freiwillige Spenden am Ausgang.